Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung
Helfen-Sie-Max
Spendenaktion von Schülern für Schüler

Mit einem Informationsblatt mit Foto von dem kranken Schüler Max hatte sich die Familie mit Unterstützung der Deutschen Knochenmarkspenderdatei an uns, die Brühlwiesenschule in Hofheim, gewandt.

Gemeinsam mit den Schülern der Klasse 10 oA wurde überlegt, wie in diesem Fall sinnvoll zu helfen sei. Viel Geld wird für eine Typisierungsaktion bei der Suche nach einem Lebensretter für den an Leukämie erkrankten Jungen aus Kelkheim benötigt.

Ein Backvormittag und ein Gebäckverkauf wurden vereinbart - die eigene Arbeitskraft der Schüler sollte eingesetzt werden, um eine Geldspende zu ermöglichen. Mit vereinten Kräften ging es dann im Hauswirtschaftsraum der Schule rund: mit 2 Lehrern buken die Schüler leckere Schokoladenmuffins; die Zutaten waren gespendet worden.
Jeweils zu zweit boten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 OAb und 10 OAc in den Pausen im Haupt- und Nebengebäude der Berufsschule das Gebäck zum Verkauf an. Dabei gaben sie engagiert Erläuterungen zu ihrem Vorhaben.
Am Ende konnte die Muffin- Back- und Verkaufsaktion der BWS - Klassen 10 OAb und 10 OAc zugunsten des an Leukämie erkrankten Schülers Max aus Kelkheim abgeschlossen werden. Dank des tätigen Einsatzes der Schüler sowie der rührigen Unterstützung einiger Kollegen und der Spendenbereitschaft vieler, wie z.B. auch der Integrationsklasse der VHS konnten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei für die Registrierungsaktion

insgesamt 117,60 Euro

überwiesen werden. Nun hoffen wir, dass für Max ein passender Spender für die Stammzellenübertragung gefunden wurde!

Dank an alle Beteiligten!

R. Graminski

PS: Weitere Infos sind unter www.helfen-sie-max.de erhältlich.