Physik

Physik hatten wir, wie auch Chemie, erst ab der zwölften Fachoberschulklasse, da wir in der 11 nur zwei Tage die Woche Unterricht hatten und die aus der Lehre kamen hatten währenddessen auch kein Physik und Chemie.
Zu den Themen gehörten:

1. Die Durchschnittsgeschwindigkeit

2. Die geradlinige und gleichförmige Bewegung

3. Die geradlinige und gleichförmige beschleunigte Bewegung

4. Der freie Fall

5. Die gleichförmige Kreisbewegung

6. Die Newton´sche Axione

- 1. Axion: Das Trägheitsgesetz
- 2. Axion: Das Grundgesetz der Mechanik
- 3. Axion: Actio gleich Reactio
- 4. Axion: Gesetz der Kräfteaddition

Zentripetalkraft

Beispiel:

Der Freie Fall:

In einem Luftleeren Raum fallen alle Körper mit der gleichem Beschleunigung. Die Fallbewegung ist eine gleichförmige beschleunigte Bewegung.
Messung der Fallbeschleunigung:
s = Strecke
a = Beschleunigung (9,81 m/sek²)
t = Zeit

s = ½ * a * t²

Ein Stein fällt von der Hamburger Köhlbrand-Brücke ins Wasser. Die Fallzeit beträgt t*= 3,19sek. Wie hoch ist die Brücke?

s = ½ * a * t²
s = ½ * 9,81 m/sek² * (3,19 sek)²
s = 49,91 m