Fachschule für Sozialpädagogik
Voraussetzungen für die Aufnahme an der Fachschule für Sozialpädagogik
 

Allgemeinbildung
Zeugnis des Mittleren Abschlusses oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis oder die Versetzung in die Einführungsphase einer öffentlichen oder staatlich anerkannten gymnasialen Oberstufe

Berufliche Erfahrung
Berufsabschluss als Staatlich geprüfte SozialassistentIn (Ausbildung dazu auch an der Brühlwiesenschule möglich)
oder
Abschluss einer sozialen oder sozialpädagogischen oder sozialpflegerischen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
oder
erfolgreiche Teilnahme an einer Feststellungsprüfung zum Nachweis einer gleichwertigen beruflichen Vorbildung.

Über die Möglichkeit, als Seiteneinsteigerin/Seiteneinsteiger eine Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher zu beginnen, informieren wir gerne in einem persönlichen Gespräch.