Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz
Ausbildungskosten,Rechtliche Bestimmungen

Ausbildungskosten

Für die Ausbildung an der Brühlwiesenschule werden keine Kosten erhoben. Lehr- und Lernmittel werden im Rahmen der vom Lande Hessen zugewiesenen Mittel zur Verfügung gestellt. Für Exkursionen und Klassenfahrten können jedoch Kosten entstehen.
Zur Finanzierung des Lebensunterhaltes können Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG, Amt für Ausbildungsförderung) beantragt werden.

Rechtliche Bestimmungen

Verordnung über die Ausbildung und die Prüfung an den Höheren Berufsfachschulen für Sozialassistenz:

  vo_hbfs-sozialassistenz-2006-10-19.pdf

Lehrplan für die Höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz:
  lp_hbfs_sozialsassistenz.pdf