IDEENsprinINGen

Beim Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Hessen,

Bau eines Sprungschanzenmodells

erreichen die Schüler des BG 11, Raza Ali, Dominik Böttinger, Tobias Gräcmann, Manfred Steffen und Anton Wünscher mit Ihrem Modell den Platz 3. Betreuer der Arbeit war Ralf Westphal.

In der Laudatio der Ingenieurkammer heißt es:
" Das Erbauer- Team hat sowohl mit seiner Schalenkonstruktion selbst wie auch mit der Linienführung die Jury überzeugt. Das Modell zeigt klar und transparent die statische Konstruktion mit einem nachvollziehbaren Kraftfluss durch die Auflagerung am Schanzenfuß und der namensgebenden diagonalen Stützen unter der Anlaufstrecke.

Die Reduktion auf das Wesentliche erbrachte eine markante und schwungvolle Arbeit, die durch ihre Gestaltung und ihre saubere Verarbeitung besticht. Im Endergebnis führt diese handwerklich sehr überzeugende Arbeit auf einen Podestplatz - ein sicherlich wunderbarer Erfolg!" ��


März 2011