SPEP (Student Partnership Exchange Program)
 

So der offizielle Name meines Austauschprogrammes mit dem ich zwei Wochen in Amerika war. Wer bin ich? Mein Name ist Yi Min Yang, Schüler der BWS in der Qualifikationsphase. SPEP ist kein normaler Schüleraustausch. Es ermöglicht ein zweiwöchiges Praktikum in Amerika und kombiniert dies mit den üblichen Austauschinhalten, wie z. B. Kennenlernen der amerikanischen Kultur und dem ernsthaften Einsatz der bereits erworbenen Englischkenntnisse. Es wurden diverse Praktika angeboten, die hierzulande eher ungewöhnlich sind, z. B. Environmental Planning der Kreisverwaltung, intensives Kennenlernen der Arbeitsweise einer deutsch-amerikanischen Firma, Mitarbeiten beim Court (Gericht), etc. Ich habe während dieses Austausches Erfahrung im Office of the County Assessor gesammelt. Gewohnt habe ich bei einer typischen amerikanischen Familie und bin sehr freundlich aufgenommen worden. Der Gegenbesuch findet am 21. November 2010 statt. Ich freue mich darauf, meinem Austauschpartner das deutsche Leben zeigen zu können.

Meine Arbeitstelle