Tag der offenen Tür am Samstag, den 2. Dezember 2006

Die umfangreichen Lernangebote des Beruflichen Gymnasiums und der Fachoberschule sowie die neuen Räumlichkeiten der BWS lockten zahlreichen Besucher an.

Gerne und häufig wurde die Gelegenheit wahrgenommen, sich direkt bei den Schülern und Lehrern unserer Schule zu informieren.

Rundgang

Aula

Allgemeine Beratung:

Individuelle Beratung zu den Schulformen Berufliches Gymnasium, Fachoberschule und zu allgemeinen Fragen
Foyer

Infostand:

Unsere Sekretärinnen sind die zentrale Anlaufstelle für alle Ratsuchenden
Raum A 009
Küchenzeile

Berufliches Gymnasium:

Englisch : English breakfast
Raum A 108
Flur

Berufliches Gymnasium:

Physik: Schülerversuche mit der Luftkissenbahn
Raum A 219

Berufliches Gymnasium / Fachoberschule :

Religion / Ethik : Der Mensch lebt nicht vom Brot allein
Gebäude C
Flur

Berufliches Gymnasium:

Jahrgang 13: Waffeln und Getränke
- für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt
- der Stand war immer sehr umlagert
Gebäude C
Flur

Fachbereich Holz der BWS:

Verkauf von weihnachtlichen Basteleien
- gerne gesehen - gerne gekauft
Raum C 105

Fachoberschule:

Mechanik: Steuerungen mit Druckluft
Raum C 103

Berufliches Gymnasium:

Rechnungswesen: Eltern und Schüler lernen gemeinsam
Raum C 106

Fachoberschule:

Mechanik: Schülerversuche
Raum C 107

Berufliches Gymnasium /Fachoberschule:

Datenverarbeitung: Prozessautomatisierung
- hier wird auf der Linie gekehrt
Raum C 108

Berufliches Gymnasium /Fachoberschule:

Datenverarbeitung: Prozessautomatisierung
- in der "Hexenküche" - hier wird entwickelt
Raum C 109

Berufliches Gymnasium:

Datenverarbeitung: Schaltungssimulation
Raum C 201

Berufliches Gymnasium:

Mechatronik: Die neuen SPS-Steuerungen.
Im Bild die Sortieranlage
Raum C 209

Berufliches Gymnasium:

Informationen zum Landesabitur
Raum C 210

Fachoberschule:

FOS 11: Elektrotechnik Experimente
Raum C 212

Fachoberschule:

FOS 12: Die Netzwerk-Simulatoren der 12 FOE
Gebäude B:
Maschinen-
halle

Berufliches Gymnasium:

Höchste Konzentration an der Maschine
Ehemalige
Schüler:

Berufliches Gymnasium:

Auch einige Ehemalige zeigten Interesse am neuen Gebäude
/BODY>