Überspringen zu Hauptinhalt

Ablauf des Bildungsgangs

Ein wichtiges Teilgebiet der Informatik ist die praktische Informatik, die sich mit der Softwaretechnik (engl. Software Engineering) im Sinne der Modellierung und systematischer, planvoller Herstellung von Softwaresystemen sowie mit Programmiersprachen und Algorithmen befasst. Die technische Informatik, als weiteres Teilgebiet der Informatik, setzt sich mit der Verknüpfung und den Wechselwirkungen von Hard- und Software in industriellen Anlagen, Maschinen, Fahrzeugen, Geräten und Konsumgütern auseinander. Sie ist gekennzeichnet durch ihren starken Bezug zur Elektrotechnik. Für die Lernenden geht es bei der Bearbeitung und Lösung von Aufgabenstellungen im Schwerpunkt praktische Informatik um den Umgang mit Information und das Arbeiten mit Modellen, die strukturierte Entwicklung von Problemlösungen, den Entwurf und die Darstellung von Algorithmen und Datenstrukturen, die wissenschaftlich fundierte Entwicklung von Informatiksystemen.

Die Lernenden lösen komplexe Probleme, indem sie diese in lösbare Teilprobleme zerlegen. Umfangreiche Systeme lassen sich nur in arbeitsteiliger, projektorientierter Zusammenarbeit im Team entwickeln. Dabei werden Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit und auch Methoden- sowie Sozialkompetenz besonders gefördert. Der Schwerpunkt praktische Informatik korrespondiert mit vielen natur-und technikwissenschaftlichen Disziplinen; u. a. Physik, Mathematik und Technische Informatik sowie Elektrotechnik und Prozessautomatisierungstechnik.
(Kerncurriculum berufliches Gymnasium Praktische Informatik, Ausgabe 2018)

Unterrichtsinhalte und -themen in der Einführungsphase
Hlbj.Praktische Informatik (4 Std.)Technische Kommunikation und Datenverarbeitung (4 Std.)Informationstechnik (2 Std.)
EStrukturiertes ProblemlösenTechnische Kommunikation und DatenverarbeitungInformationsverarbeitung in IT-Systemen

Unterrichtsinhalte und -themen in der Qualifikationsphase
Hlbj.Praktische Informatik Leistungskurs (5 Std.)Praktische Informatik
erg. Grundkurs (2 Std.)
Informationstechnik Grundkurs (3 Std.)
Q1Objektorientierte Softwareentwicklung Betriebssysteme
Q2DatenbanksystemeSoftware-EngineeringVernetzte Systeme
Q3DatenkommunikationProzessautomatisierung
Q4Softwaretechnisches ProjektWebdesign und Webanwendungen
An den Anfang scrollen

Sehr geehrte Eltern, liebe interessierte Schüler:innen,

wir freuen uns auf Sie/Euch am Tag der offenen Tür.

Wann: 09.12.2022 von 15 – 18 Uhr.

Was erwartet Sie/Euch? Wir zeigen Unterricht und Projekte in allen Schulformen und Schwerpunkten. Darüber hinaus beraten wir Sie/Euch gerne individuell. Für die Beratungen stehen Ihnen/Euch unsere Abteilungsleiter:innen und unsere Koordinator:innen der unterschiedlichen Schulformen zur Verfügung. Nutzen Sie/Nutzt darüber hinaus gerne auch die Zeit für Gespräche mit unseren Schüler:innen.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Wir freuen uns auf den Nachmittag mit Ihnen/Euch.

Das Kollegium der Brühlwiesenschule.

Wir suchen Verstärkung für unser Kollegium in den Fächern:

  • Englisch (volle Fakultas erforderlich)
  • Geschichte (volle Fakultas erforderlich)
  • Ethik (volle Fakultas erforderlich)
  • und evangelische Religion.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an office@bws-hofheim.de

Wir freuen uns auf Sie.