Überspringen zu Hauptinhalt

Erasmus +

Willkommen beim Erasmus+ Projekt

Was ist Erasmus+?

Erasmus Plus ist ein von der Europäischen Union gefördertes Projekt, um die Zusammenarbeit zwischen europäischen Schulen zu fördern und einen interkulturellen Austausch zu ermöglichen. Das Projekt erhält über 14,7 Milliarden Euro Förderung von der EU und soll damit die allgemeine und berufliche Weiterbildung im Ausland ermöglichen. Dadurch sollen konkret die Ziele der ET2020 erreicht werden, wie zum Beispiel die Steigerung der Motivation junger Menschen zur Teilhabe am demokratischen Leben in der EU, der Reduktion von Jugendarbeitslosigkeit sowie der Förderung von Austausch und Mobilität zwischen den Europäischen Partnerländern.

Nachhaltigkeit

Das Erasmus+ Projekt der BWS hat sich als Schwerpunkt das Thema Nachhaltigkeit (eng. sustainability) gesetzt. Der Klimawandel beschäftigt uns alle und ist durch Organisationen wie Fridays For Future speziell der Generation der Schülerinnen und Schüler von besonderer Bedeutung. Die Einhaltung von Klimazielen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die auch in Lehrplänen aller Schulformen und fächerübergrifend thematisiert wird. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Erasmus+ Projekts werden in besonderer Weise für dies Problematik sensibilisiert und haben die Möglichkeit über die deutschen Grenzen hinaus die unterschiedlichen Herangehensweisen anderer europäischer Länder kennen zu lernen.

Unsere Partnerschulen

Im November 2019 war die BWS Gastgeber der Auftaktwoche und hatte die Freude, mehrere Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aus dem europäischen Ausland zu begrüßen. Unsere Gäste kommen aus Lettland, Serbien, Spanien und Portugal. In einer Woche voller Projekte zum Thema Nachhaltigkeit lernten sich Gastgeber und Gäste kennen, besuchten den Eppsteiner Wald, bauten Nisthilfen in unseren Holzwerkstätten, erkundeten Verpackungen in Supermärkten, stellten selber Papier her und untersuchten wie nachhaltig die BWS selbst ist. Abgerundet wurde das ganze mit einem Besuch auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt. Traurig verabschiedten sich unsere neuen Freunde.

Wie kannst du Teil des Erasmus+ Projekts werden?

Die Corona Pandemie hatte auch Auswirkungen auf das Erasmus+ Projekt. Unsere geplanten Reisen zu den Partners in Lettland, Serbien, Portugal und Spanien mussten verschoben werden – somit haben wir aber auch Kapazität und Bedarf an neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Bei Interesse wende dich an erasmusplus@bws-hofheim.de. Wir haben zudem einen Flyer mit allen Infos vorbereiten, diesen findest du hier

Wir freuen uns über deine Nachricht!

Elisabeth Artner-Peil

Elisabeth Artner-Peil

Melike Tangören

Melike Tangören

Dominik Albrecht

Daniel Geib

Izabell Huppertz

Isabell Bielefeld

Isabell Bielefeld

Daniel von Ehr

Imke Storek

Imke Storek

An den Anfang scrollen