Überspringen zu Hauptinhalt

InteA – Maßnahme

InteA ist eine Sprachförder­maßnahme für Jugendliche, die erst kurze Zeit in Deutschland leben und die noch über keine oder zu geringe Deutschkenntnisse verfügen, so dass sie keine reguläre Schule besuchen oder eine Ausbildung schaffen können. Die Maßnahme richtet sich an Jugendliche im Alter von 16 bis 19 Jahren, wobei die minderjährigen Schüler/innen bevorzugt behandelt werden.

Weitere Informationen

Ablauf der InteA-Maßnahme

InteA-Maßnahme im Main-Taunus-Kreis InteA ist eine Sprachförder­maßnahme für Jugendliche, die erst kurze Zeit in Deutschland…

Qualifikation & Ablauf

Eingangsvoraussetzung

Die InteA-Maßnahme richtet sich an Jugendliche im Alter von 16 bis 19 Jahren, die erst kurzzeitig in Deutschland sind und nur über geringe Deutschkenntnisse verfügen.

Abschluss

Ausreichend Sprachkenntnisse für einen weiteren Schulbesuch, eine Ausbildung oder Arbeit

Ablauf

Die InteA-Maßnahme dauert regulär 2 Jahre

Information zur Organisation an der bws

Formulare & Downloads

Starte jetzt in Deine Zukunft!

Sende uns deine Anmeldung inklusiver aller notwendigen Anlagen bitte per E-Mail an office@bws-hofheim.de. Viel Erfolg für Deine Zukunft!

Neuigkeiten aus dem Fachbereich

Impressionen aus dem Fachbereich

An den Anfang scrollen

Probleme richten sich nicht nach der Infektionslage. Deshalb stehen allen Schüler*innen unsere Beratungsangebote unverändert auch während des Lockdowns zur Verfügung. Bitte melden Sie sich aber nach Möglichkeit vorher telefonisch an. Kontaktmöglichkeiten und Beratungsangebote finden Sie HIER