Überspringen zu Hauptinhalt

Holzmechaniker – Einen Tagesausflug zur Börse Frankfurt

Die Berufsfachschulklasse 11BFM/H hat am 29.09.2009 einen Tagesausflug zur Börse Frankfurt gemacht.Um 10 vor 8 trafen sich die Schüler der Brühlwiesenschule 11BFM/H am Busbahnhof in Hofheim. Von dort fuhr die ganze Klasse nach Frankfurt und lief zur 1822-Sparkasse, wo wir vom Herrn Walter, einem Angestellten der 1822, erwartet wurden.Herr Walter erklärte den rund 24 Schülern das Börsenspiel, an dem die ganze 11BFM/H teilnimmt. Nach ca.1 ½ Stunden ging es für die Klasse weiter. Nun liefen sie mit ihrer Klassenlehrerin Frau Graminski zur Börse, wo sie sich erst einmal einer Sicherheitskontrolle unterziehen mussten. Nach dem sie dies überstanden hatten wurden sie in der Börse von Frau Katharina Lehmann abgeholt zu einer Einführung, was in der Börse geschah.Nach einer Stunde Vortrag wurde die 11 BFM/H noch durch die Börse geführt, was zum Erstaunen und zur Freude der Klassenlehrerin sehr gut klappte. Am Ende des Tages, so ca. 13.00 Uhr, beendete Frau Graminski den Unterrichtsgang mit einem Klassenfoto vor der Börse.
An den Anfang scrollen

Liebe Kolleg*innen, liebe Schüler*innen, Eltern und Ausbildungsbetriebe,

der Main-Taunus-Kreis hat neue Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erlassen. Sie finden diese Bestimmungen und den derzeit geltenden Hygienplan 6.0 mit allen Anlagen, wenn Sie   HIER  klicken

Freundliche Grüße

Jochen Niclaus